Umbau und Sanierung einer Villa
Kartäuserstrasse 35
99084 Erfurt

Die als Einzeldenkmal ausgewiesene Gründerzeit- Villa liegt am Flutgraben, einem Seitenarm der Gera um die Erfurter Altstadt. Die sanierte Klinkerfassade ist verziert durch Sandsteineinfassungen der Fenster, Bankgesimse und ein Eingangsportal. Der Turm an der Nordwestseite wurde nach historischem Vorbild wieder errichtet. Alle erhaltungsfähigen historischen Bauteile und Einbauten am und im Gebäude wie Kassettentüren, Treppenanlage, Stuckdecken, Holzvertäfelungen etc. wurden restauriert und in die neue Nutzung als Bürogebäude integriert. Historische Substanz und moderner Komfort wurden behutsam miteinander verbunden.
Die Außenanlage wurde nach Architektenplänen neu angelegt.

 

     
| + - | RTL - LTR

Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.